10.11.2016

Neue LED-Dimmer zur Ansteuerung per Taster

Für noch mehr Flexibilität in modernen Installationslösungen hat FG eine neue Variante seiner bewährten LED-Dimmer entwickelt. Die neuen DCC-PWM 10 PB lassen sich durch externe Niederspannungstaster ansteuern, der eingestellte Dimmwert kann per Memoryfunktion gespeichert werden.

Bei einer EMV-geprüften maximalen Leitungslänge von 30 m ist eine Bedienung über weiter entfernte Taster möglich. Ideal zum Beispiel für den Einsatz in variabel nutzbaren Büroinfrastrukturen, wo die LED-Dimmer in modular bestückten Consolidation Points integriert werden.

Die Hochleistungsdimmer der DCC-PWM-Familie ermöglichen farbechtes Dimmen mittels Pulsweitenmodulation. Sie sind ausgelegt für Ströme bis 10A und verfügen über einen weiten Eingangsspannungsbereich von 10 (bzw. 12) bis 42V. Ausgestattet mit dem doppelten Möbelzeichen für sicheren Einbau in Möbel oder Zwischendecken, werden sie für individuelle Lichtkonzepte im Objektbereich oder in der Werbetechnik eingesetzt.

Neben den kompakten Gehäusemodulen umfasst das Sortiment auch Hutschienendimmer (bis 630W). Für ihre projektspezifischen Anforderungen finden professionelle Anwender verschiedene Möglichkeiten der Ansteuerung, u.a. per 0~10V Steuerspannung, Potentiometer oder Funksignal.

>> Download Datenblatt

>> Zu den Produkten


 

Ihr Kontakt zu FG

T +49 911 575 45 - 0
info(at)fg-elektronik.de