ICA Traffic GmbH: Energieeffizienter Fahrkartenautomat

Die ICA Traffic GmbH in Dortmund ist ein führender Hersteller von Ticketautomaten und Ticketingsystemen für den öffentlichen Personenverkehr. Wir betreuen ICA seit mehr als einem Jahrzehnt in der Spezifikation und Auswahl der Stromversorgungssysteme für die Automaten und entwickeln und produzieren diese. In der aktuellen Version der Ticketautomaten der Deutschen Bahn speisen Stromversorgungssysteme von FG-ELEKTRONIK die elektrischen Verbraucher.

Im Rahmen eines durch uns initiierten, staatlich geförderten Verbundprojektes haben wir gemeinsam mit ICA und der Universität Erlangen einen energieeffizienten Ticketautomaten entwickelt, der gegenüber Vorgängermodellen und Modellen von Mitbewerbern 50% weniger Energie verbraucht.

Erreicht werden diese Einsparungen im Wesentlichen durch folgende Maßnahmenpakete:

  • Ersatz aller Automaten-Komponenten – soweit verfügbar – durch energiesparende Baugruppen
  • Powermanagement
  • Abschalten nicht benötigter Komponenten
  • Spitzenlastmanagement
  • Installation von Sensoren und eines Kommunikationssystems zur Ermittlung der Steuerungsparameter
  • High-Efficiency AC/DC-Wandler (24V-Schiene)
  • High-Efficiency Step-up/down-Lader für den Pufferakku

Leistungsumfang der FG-ELEKTRONIK GmbH in diesem Projekt war die Erarbeitung des Energieversorgungskonzeptes und die Entwicklung der entsprechenden Stromversorgungseinheit. Sie ist modular aufgebaut und umfasst neben einem skalierbaren AC/DC-Wandler für die 24V-Schiene, Steckplätze für elektronische Schalter (mit und ohne Strombegrenzung), DC/DC-Wandler, Lader und eine Kommunikationsbaugruppe. Die Stromversorgungsbaugruppe kann hinsichtlich der Zahl der versorgten Baugruppen an veränderte Anforderungen der notwendigen Spannungen oder des eingesetzten Akkus angepasst werden.

 

Ihr Kontakt zu FG

T +49 911 575 45 - 0
info(at)fg-elektronik.de