Datenschutzerklärung

1.    Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Die folgenden Informationen gelten für die Datenverarbeitung durch
FG-ELEKTRONIK GmbH, Mühlweg 30-32, 90607 Rückersdorf, Telefon +49 911 57 545 0, F +49 911 57 545 77, info(at)fg-elektronik.de
Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich gerne unter den genannten Kontaktdaten an uns wenden.

2.    Protokolldateien ( Logfiles)
Wenn Sie Webseiten dieses Internetauftritts aufrufen, werden Zugriffsdaten an den Webserver übertragen und temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Zu den protokollierten Daten zählen Zugriffszeitpunkt, übertragene Datenmengen, verwendeter Browser und die anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners. Dies dient vor allem der Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs der Website. Es werden dabei keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen und die Daten werden insbesondere nicht für die Erstellung individueller Anwenderprofile verwendet.

3.    Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO.
Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) DSGVO.

4.    Dauer von Datenspeicherungen
Personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie es unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

5.    Externe Dienste (Google Maps)
Für Anfahrtsplanung und Kartendarstellung wird auf dieser Website Google Maps eingesetzt. Bei der Nutzung von Google Maps können Daten, einschließlich der IP-Adresse, an einen Server der Google LLC (Google) übertragen werden. Zur Datenverarbeitung durch Google verweisen wir auf die entsprechenden Datenschutzhinweise des Anbieters.

6.    Cookies, Webtracking-Verfahren
Auf dieser Website werden keine Cookies gesetzt oder verwendet. Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens werden nicht eingesetzt.

7.    Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


8.    Rechte der betroffenen Person
Soweit Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, haben Sie grundsätzlich das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie die Löschung personenbezogener Daten (Art. 17 DSGVO) oder die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 21 DSGVO). Sollten Sie diese Rechte gegenüber FG-ELEKTRONIK geltend machen, werden wir prüfen, ob die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Ist dies der Fall, werden wir Ihrem Wunsch nachkommen, soweit dem keine rechtlichen Verpflichtungen, wie z.B. Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Rückersdorf, 24. Mai 2018

 

Ihr Kontakt zu FG

T +49 911 575 45 - 0
info(at)fg-elektronik.de