Stromquelle für LED-Koloskope

LEISEGANG Feinmechanik-Optik GmbH, Berlin

Leisegang steht für mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Kolposkopen, die bei gynäkologischen Untersuchungen, unter anderem zur Karzinomfrüherkennung eingesetzt werden. Als Tochtergesellschaft der CooperSurgical-Gruppe exportiert der Traditionshersteller seine hochwertigen Systeme in mehr als 70 Länder der Erde.

Durch ihre exzellenten Optiken, mehrere Vergrößerungsstufen und eine erstklassige Ausleuchtung gewähren Leisegang Koloskope ein dreidimensionales Bild und ermöglichen dadurch eine frühzeitige und präzise Diagnose. Weltweit werden sie daher als "Goldstandard" in der Koloskopie bezeichnet.

Alle Leisegang Kolposkope sind mit einer stufenlos regulierbaren Weißlicht-LED-Beleuchtung mit einer Stärke von bis zu 52.000 Lux ausgestattet. Gespeist wird das System durch eine kompakte regelbare LED-Konstantstromquelle, die eigens von FG-Elektronik entwickelt wurde. Aufgrund des hohen Anspruchs an die EMV-Sicherheit kommt hier ein linear geregeltes Netzteil zum Einsatz. Auch regulatorisch handelt es sich um ein anspruchsvolles Projekt, da die Konformität mit internationalen Sicherheitsanforderungen sichergestellt werden musste.

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK